Auftritt auf der SEF-Bühne


„Nachhaltigkeit - vom Trend zur Pflicht“, lautete die Überschrift zur heutigen Swisscom-Breakout-Session am Swiss Economic Forum in Interlaken. Moderiert wurde das Panel von Ananas-Mitinhaber Roman Mezzasalma.



Gezielt nachhaltiger kann ein Unternehmen erst dann werden, wenn es den eigenen CO2-Fussabdruck zuverlässig messen kann. Und erst diese Messungen zeigen, welche Massnahmen was bringen können. Genau dabei unterstützt Swisscom ihre Kunden mit einem neu lancierten Geschäftsfeld.


Das 45-minütige Podiums zeigte auf, wie diese Nachhaltigkeits-Dienstleistungen der Swisscom funktionieren - anhand der Pilotbetriebe Sieber Transport AG und der Milchproduktion der Migros.


Es diskutierten Swisscom-CEO Christoph Aeschlimann, Sieber-Mitinhaber Michael Sieber, die Nachhaltigkeits-Verantwortlichen von Swisscom und Migros, Saskia Günther und der ETH-Klimaforscher Reto Knutti, befragt von Roman Mezzasalma.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen